Press "Enter" to skip to content

Mit Paysafecard in Online Casinos einzahlen

Die Paysafecard ist mittlerweile zur beliebtesten Zahlungsart in Online Casinos avanciert, was hauptsächlich daran liegt, dass Du mit ihr in Minutenschnelle Echtgeld transferieren kannst. Optimal, wenn Du auf sichere Weise und Geld auf Dein Konto im Online Casino einzahlen möchtest. In diesem Artikel erfährst Du alles Wissenswerte über dieses praktische elektronische Zahlungsmittel. Beispielsweise, wo Du sie kaufen kannst, die Vorteile und wie Du sie in einem Online Casino benutzt.

Die aktuellen Top 3

mega-casino
300% bis 500€ Mega-Bonus
Jetzt Spielen!

betway-casino
100% bis 1.000€ im Bonuspaket
Jetzt Spielen!

888
100% Bonus bis 140€ + 88€ gratis
Jetzt Spielen!

Weiter zu den Top 10 Online Casinos

Was sind Paysafecards und wie können sie in Online Casinos genutzt werden?

Die Paysafecard ist ein elektronisches Zahlungsmittel. Es handelt sich um eine Prepaid Karte, die speziell für schnelle und sichere Zahlungen im Internet herausgegeben wird. Die Karte zum flexiblen, bargeldlosen Bezahlen wird mittlerweile in 45 Ländern angeboten. In Deutschland kannst Du sie, aufgeladen mit einem Guthaben von 10 bis 100 Euro erwerben und mit ihr in Minutenschnelle bargeldlos Geld auf Dein Spielerkonto transferieren – ganz bequem. Zusätzlich hast Du noch die Möglichkeit, mit Paysafecards in Tausenden Online Shops bargeldlos einzukaufen. Bis zu einem Limit von 1000 Euro kannst Du kleinere- und mittlere Beträge zur Bezahlung von vielfältigen Dienstleistungen und Konsumgütern aus dem Internet einsetzen. Gebühren fallen beim bargeldlosen Bezahlen mit Paysafe für Dich nicht an – ganz gleich, wie hoch Deine Einzahlung ist.

Über 500.000 Verkaufsstellen bieten die elektronische Bezahlkarte an!

Die Paysafecard kannst Du in über 500.000 physischen Verkaufsstellen kaufen. Beispielsweise wird sie in Supermärkten, Schreibwarenläden, Drogeriemärkten, Kiosken angeboten. Du bekommst sie auch in diversen Tankstellen, was praktisch ist, wenn Du sie außerhalb der Ladenschlusszeiten, beispielsweise an Sonn- und Feiertagen kaufen willst. Du hast aber auch die Möglichkeit, die Karte bequem von Zuhause aus über das Internet zu bestellen.

Beim Bezahlen im Online Casino bleibt Deine Privatsphäre geschützt

Wenn Du Wert auf Deine Privatsphäre und Datenschutz legst, ist es wichtig, dass Du empfindliche Daten wie beispielsweise Deine Bankdaten oder Kreditkartendaten nicht im Internet preisgibst. Vielleicht möchtest Du auch nicht, dass auf Deinen Kontoauszügen ersichtlich ist, dass Du in Online Casinos um Geld spielst. Mit der Paysafecard bezahlst Du anonym – nicht nur im Online-Casino, weil Du für eine Einzahlung keinerlei Daten preisgeben musst. Zur Einzahlung oder Bezahlung verwendest Du lediglich eine 16-stellige PIN-Nummer, die Du eingeben musst. Alleine aus Gründen der Sicherheit und des Datenschutzes hat sich das elektronische Zahlungsmittel in vielen Online Shops und hauptsächlich in Online Casinos etabliert.

Wie kann man mit der Paysafecard Geld auf sein Spielerkonto einzahlen?

Wenn Du elektronisch Geld in einem Online Casino einzahlen möchtest, solltest Du Dich zuerst vergewissern, ob das jeweilige Casino die Paysafecard akzeptiert. Bei den meisten Online Casinos ist dies der Fall, doch vereinzelt gibt es noch Anbieter, die ausschließlich andere Einzahlungsmöglichkeiten anbieten. Du erstellst Dir bei einem Online Casino einen Account, sofern Du noch keinen dort besitzt, gehst an die Casino Kasse und wählst die Option: “Mit Paysafe-Card einzahlen” aus. Anschließend gibst Du nur noch die 16-stellige PIN ein, die auf der Karte abgedruckt ist, und in maximal einigen Minuten wird Dir das Guthaben auf Deinem Echtgeldkonto gutgeschrieben.

Paysafecards sind als Zahlungsart so beliebt, weil Geld mit ihnen sicher, auf elektronischem Weg, transferiert werden kann. Die Karten können nur ein einziges Mal verwendet werden. Sobald Du die 16-stellige PIN-Nummer für die Transaktion verwendet hast, ist die Karte wertlos und kann entsorgt werden. Wie schon erwähnt, ist das höchstmögliche Guthaben auf einer Karte 100 Euro. Was also tun, wenn Du 200 Euro oder mehr auf Dein Spielerkonto einzahlen willst, beispielsweise, um einen Bonus in Anspruch zu nehmen etc.? Paysafe legt Dir diesbezüglich keinerlei Steine in den Weg. Du kannst zwar in Online Casinos nicht einfach mehrere Paysafecards miteinander kombinieren, aber dafür mit mehreren Karten bezahlen, wofür Du die 16-stellige PIN einer jeden Karte hintereinander eingibst. Diese Methode der Einzahlung nimmt zwar etwas Zeit in Anspruch, ist dafür aber sicher. Gut zu wissen: Mehr als 10 Paysafecards mit jeweiligem Guthaben von 100 Euro kannst Du jedoch aufgrund von Geldwäschevorschriften nicht für eine Einzahlung im Online Casino verwenden.

Du kaufst eine Karte mit 100 Euro Guthaben, möchtest aber auf Dein Spielerkonto nur 50 Euro einzahlen. Verfällt dann das restliche Guthaben? Keine Sorge. Die Karte muss nicht komplett für eine Transaktion aufgebraucht werden. Es reduziert sich lediglich das Guthaben um die zur Einzahlung verwendete Summe. Du kannst beispielsweise mit einer Paysafekarte in mehreren Online Casinos kleinere Beträge einzahlen. Vorausgesetzt, Du kaufst eine Karte mit ausreichend hohem Guthaben.

Welche Auszahlungsmöglichkeiten werden angeboten?

Deine Casino-Gewinne kannst Du Dir leider über die Paysafecard nicht ausbezahlen lassen. Der Grund dafür ist, dass die Karte in der Regel ohne Anmeldung bei einem Zahlungsdienst genutzt wird, aber nicht mit einem Internetkonto verbunden werden kann. Allerdings bieten die Online Casinos derart viele Auszahlungsmöglichkeiten an, dass Du auf die Prepaid Karte bei der Auszahlung nicht angewiesen bist. Beispielsweise kannst Du Dir Deinen Gewinn nahezu von jedem Online Casino direkt auf Dein Bankkonto überweisen lassen. Möchtest Du Deine Bankdaten auch bei der Auszahlung nicht preisgeben, kannst Du Dir beispielsweise ein e-Wallet bei Neteller, Skrill oder PayPal einrichten, um Deinen Gewinn in Empfang zu nehmen. Von dort aus kannst Du das Geld dann auf Dein Bankkonto transferieren. Achte aber darauf, welche Auszahlungsmöglichkeiten vom jeweiligen Online Casino angeboten werden, bevor Du Dir einen Account bei einem e-Wallet-Anbieter einrichtest.

Es ist absolut sicher und unkompliziert, mit der Paysafecard Geld auf Dein Spielerkonto im Online Casino einzuzahlen. Nutze diese schnelle Möglichkeit des sicheren Geldtransfers, wenn Du Dich vor Betrug und Abzocke im Internet schützen willst. Mit Paysafe sind Deine Daten im Netz sicher. Aus diesen Gründen ist die Paysafecard die beliebteste Zahlungsart in Online Casinos. Zahle auch Du schnell, sicher und ohne Gebühren, Geld auf Dein Spielerkonto im Online Casino ein.